Britta Boerdner: Am Tag, als Frank Z. in den Grünen Baum kam




Roman
Schön gebunden
Farbiges Vorsatzpapier

März 2017
Ca. € 22,- (D)
280
978-3-627-00235-0

 

Wie ein Blitz schlägt FrankZ., ein Musiker aus Kalifornien, an einem heißen Sommerwochenende des Jahres 1969 in den beschaulichen Ort in der Wetterau ein. Aus der Dorfdisko hört man zwar schon Beatmusik, aber der Alltag in Randstetten ist von den wilden Sechzigern noch weit entfernt. Als der amerikanische Hippie mit seinem VW Käfer wegen einer Panne liegenbleibt, gerät das Leben der Ortsbewohner in Unordnung. In der Pension »Zum Grünen Baum« begegnet er Ev, der siebzehnjährigen Tochter des Hauses. Ev verliebt sich in ihn, und eine bislang verschwiegene Geschichte droht sich zu wiederholen. Doch die Veränderungen, die das plötzliche Auftauchen des Amerikaners in Gang gesetzt hat, sind längst nicht mehr aufzuhalten.
Aufbruch und Umbruch bestimmen dieses Sommerwochenende in der Wet- terau. Mit sicherem Gespür für Stimmungen und die Seelenzustände ihrer Figuren gelingt es Britta Boerdner, die Atmosphäre der Zeit einzufangen und durch ihre präzise Sprache in flirrendes Schwingen zu bringen.

 

 
 

 
 


 
 



16.03.2017 | Premierenlesung Buchhandlung Weltenleser Frankfurt | 19.30 Uhr

27.09.2017 | Erlesenes im Badehaus 2 Bad Nauheim | 19.30 Uhr